Bald ist es endlich wieder soweit. Die Malteser in Erfurt dürfen wieder ausbilden.

Unsere Kurse finden in einem größeren Raum statt, um das Abstandsgebot, entsprechend der gesetzlichen Vorgaben einhalten zu können.

ACHTUNG: Der neue Ausbildungsort befindet sich in der Meuselwitzer Straße 5, 99092 Erfurt Bürohaus EG.

Damit ermöglichen wir eine risikoarme Durchführung. Bei allen Vorsorgemaßnahmen sind wir jedoch, jetzt noch mehr auf Ihre Mithilfe angewiesen. Daher bitten wir um Beachtung und Einhaltung der folgenden Gebote und Hinweise:

Grundvoraussetzung für die Teilnahme an unseren Erste-Hilfe-Kursen ist ab sofort die Vorlage eines negativen PCR-Tests. Sollten Sie vorab keine Möglichkeit haben solch einen Test durchführen zulassen, haben Sie die Möglichkeit nach Voranmeldung bei uns einen Schnelltest, gegen eine Gebühr von 10,00€, machen zu können. Alle Minderjährigen haben dafür eine Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigen mitzuführen. Ein daraus resultierendes, offizielles Dokument wird nicht zur Verfügung gestellt.

Das negative Testergebnis gilt somit NUR für die Dauer des Erste-Hilfe-Kurses!

Wir bitten Sie im Fall einer noch durchzuführenden Testung, mindestens 30 Minuten vor Kursbeginn vor Ort zu sein damit der Kursbeginn auf keinen Fall nach hinten verzögert wird. Bitte beachten Sie, dass das Ergebnis des Tests erst nach 15 Minuten vorliegt und deswegen solange keinen Zutritt zum Kurs gestattet werden kann.

Wie überall sonst ist der beste Schutz vor Infektionen nach wie vor die Einhaltung der allgemeinen Maßnahmen des Infektionsschutzes: 

  • Tragen von FFP2-Masken unter Berücksichtigung der Tragezeiten nach dem Atemschutzgesetz, diese muss dauerhaft getragen werden. Sollten Sie Ihre Maske vergessen haben, können Sie bei uns eine FFP2-Maske gegen einen Aufpreis von 2,00€ erwerben.
  • Regelmäßiges und gründliches Händewaschen, Hust- und Niesetikette beachten, sowie
  • Selbstständiges Einhalten des Mindestabstands von 1,5 m.
  • Die Raumgestaltung (10qm Fläche pro Teilnehmer) ist so beschaffen, dass der Mindestabstand von 1,5 m sicher und unkompliziert einzuhalten ist
  • Ein CO2-Warngerät verschafft eine dauerhafte Kontrolle über die Raumbelüftung, wobei wir für

eine kontinuierliche Belüftung gesorgt ist.

  • Wir modifizieren die Methodenauswahl und die ggf. notwendige Durchführung praktischer

Übungen (je nach Inhalt des Seminars) soweit, dass auf einen unmittelbaren körperlichen Kontakt verzichtet werden kann. Weiter entfallen derzeit vorübergehend alle Maßnahmen rund um die Beatmung.

  • Möglichkeiten zur Handhygiene stehen durchgehend, auch im Seminarraum, zur Verfügung und werden mehrfach in den Veranstaltungsablauf eingefügt. Zudem ist eine ausreichende Belüftung der Ausbildungsräume gewährleistet.

Sollten Sie unsicher sein oder weitere Fragen zur Kursdurchführung haben, können Sie uns natürlich jederzeit gerne kontaktieren. Entweder unter  Ausbildung.Erfurt@malteser.org auch gerne unter 0361/340470

Ich bedanke mich für Ihr Verständnis und freue mich auf Wiedersehen in unseren Kursen.

Markus Mühr