Aktuelle Stellenangebote der Malteser im Bistum Erfurt

Mit rund 1 Million Mitgliedern und mehr als 69.000 Engagierten in Haupt- und Ehrenamt ist der Malteser Hilfsdienst eine der großen karitativen Organisationen in Deutschland. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Dienst am Nächsten - mit zahlreichen abwechslungsreichen Tätigkeiten. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht unserer ortsbezogenen Stellengesuche im Bistum Erfurt.

FSJ & BFD
Sie interessieren sich für eine Stelle im Freiwilligendienst. Auch hier bieten die Malteser viele Beschäftigungsmöglichkeiten an - im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) oder im Bundesfreiwilligendienst. Die nächsten freien Stellen in finden Sie unserer Platzbörse.

Bundesweite Stellenausschreibungen
Sie interessieren sich für offene Stellen bei den Maltesern bundesweit?
In unserer Online-Stellenbörse finden Sie alle aktuellen Ausschreibungen.

Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d)  (30 bis 40 Wochenstunden)

Für die Malteser in Erfurt suchen wir zum 01.06.2021 Verstärkung. Die Stelle ist zunächst befristet mit der Option auf eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Wir sind eine katholische Hilfsorganisation mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste und Ausbildung.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Kontrolle und Steuerung der wirtschaftlichen Entwicklung des Hilfsdienstes im Bezirk und in der Diözese Erfurt
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Unternehmensplanung sowie bei der Vorbereitung und Umsetzung strategischer Maßnahmen und Projekte
  • Durchführung von Vergleichen und Analysen als Entscheidungsgrundlage gemeinsam mit der kaufmännischen Referentin für die Geschäftsführung
  • Aufbereitung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen sowie von Unterlagen für Verhandlungen mit Kostenträgern (in den Bereichen Rettungsdienst und amb. Pflege)
  • Unterstützung im Ausschreibungsmanagement (Marktbeobachtung, Bearbeitung von Ausschreibungen sowie Kalkulation)
  • Mithilfe bei der Antragstellung von Förderanträgen und dem kontinuierlichen Fördertopfmanagement gemeinsam mit der kaufmännischen Referentin
  • Vernetzung und kontinuierlicher Austausch mit dem Ehrenamt hinsichtlich der Verwaltungsprozesse
  • Gelegentliche Unterstützung der Verwaltung im Bereich Personal und BackOffice

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung oder Abschluss eines Bachelor-Studienganges mit wirtschaftlichem Schwerpunkt
  • Grundkenntnisse des Steuer- und Sozialversicherungsrechts sowie tarifrechtlicher Regelungen
  • Gute Kenntnisse im Finanz- und Rechnungswesen (Buchführung, Kalkulationen, Fristenkontrolle etc.)
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten mit hoher Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Ein sehr gutes Zeitmanagement, Belastbarkeit, Gewissenhaftigkeit, Zuverlässigkeit und Loyalität  
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Selbstständige und verantwortungsbewusste Wahrnehmung der Aufgaben
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohes Qualitätsbewusstsein sowie Organisationstalent
  • Identifikation mit den Aufgaben, Werten und Zielen einer katholischen Hilfsorganisation

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Wir bieten:

  • Ein interessantes, anspruchsvolles und entwicklungsfähiges Arbeitsumfeld
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-Caritas inklusive einer betrieblichen Altersversorgung, 30 Tage Urlaub und einen zusätzlichen Tag zur freien Verfügung
  • Sonderzahlungen (Weihnachts- und Urlaubsgeld)
  • Eine Vollzeitstelle, zunächst befristet für ein Jahr mit Option auf Übernahme in eine Festanstellung
  • Vielfältige arbeitgeberfinanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Möglichkeit, an Exerzitien teilzunehmen 


Bei Rückfragen steht Ihnen die kaufmännische Referentin Frau Tina Kiesel unter tina.kiesel@malteser.org gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung über https://www.malteser.de/stellenangebote.html (Stichwort: Erfurt)

Auch aus Gründen der Nachhaltigkeit, bitten wir Sie, auf eine Papierbewerbung zu verzichten.

Referent (m/w/d) der Geschäftsführung (Vollzeit, 40 Wochenstunden)

Für die Malteser in Erfurt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) zur Unterstützung der Geschäftsführung. In dieser verantwortungsvollen Position unterstützen Sie die Geschäftsführung in ihrem operativen und organisatorischen Arbeitsalltag. Sie fungieren dabei (gemeinsam mit der kaufmännischen Referentin) als wichtige Schnittstelle zwischen Geschäftsführung, den Gremien und den verschiedenen Unternehmensbereichen.

Zu Ihrem spannenden und vielfältigen Aufgabenfeld gehört zudem die Übernahme und eigenverantwortliche Durchführung von Projekten im Auftrag der Geschäftsführung. Insofern bietet Ihnen Ihre neue Stelle ein abwechslungsreiches Arbeiten mit eigenem Gestaltungsspielraum. Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit zu besetzen.

Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste und Ausbildung.


Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Kontrolle und Steuerung der wirtschaftlichen Entwicklung des Hilfsdienstes in Bezirk und Diözese Erfurt (Unterstützung bei konzeptionell-strategischen, operativen, organisatorischen und planerischen Fragestellungen)
  • Kalkulation und Darstellung von Vergleichen und Analysen als Entscheidungsgrundlage für die Geschäftsführung (gemeinsam mit der kaufmännischen Referentin)
  • Begleitung, Vor- und Nachbereitung der Entgeltverhandlungen (gemeinsam mit der kaufmännischen Referentin)
  • Kontinuierliches Fördertopfmanagement (gemeinsam mit der kaufmännischen Referentin)              
  • Vorbereitung und teilweise Umsetzung strategischer Maßnahmen und Projekte
  • Eigenverantwortliche Planung und teilweise Umsetzung von Strukturveränderungen, Prozessanalysen und –optimierungen
  • Bearbeitung und Koordination von Projekten sowie Querschnittsthemen und kurzfristig anfallenden Aufgaben im Auftrag der Geschäftsführung
  • Förderung der Digitalisierungsstrategie im Unternehmen
  • Fachliche Recherchen und Entwicklung von Konzepten                                                     
  • Vernetzung und kontinuierlicher Austausch mit dem Ehrenamt
  • Vorbereitung und Moderation von Projektgruppensitzungen/Strukturgesprächen
  • Inhaltliche Vorbereitung und Moderation von Arbeitsgruppen
  • Erstellen von Entscheidungsvorlagen, Stellungnahmen, Konzepten und Redaktion von Texten
  • Vorbereitung und Dokumentation von Sitzungen, Tagungen und Workshops


Sie bringen mit:

  • Ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine kaufmännische Berufsausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Erste Berufserfahrung im Gesundheits- und Sozialmanagement
  • Organisationstalent und Erfahrung im Projektmanagement
  • Kreativität sowie eine wirtschaftliche und unternehmerische Herangehensweise
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten mit hoher Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Ein selbstsicheres Auftreten sowie Begeisterung dafür, Themenfelder eigenständig zu identifizieren und voranzutreiben
  • Ein sehr gutes Zeitmanagement und hohe Belastbarkeit
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Eigeninitiative und Durchsetzungsfähigkeit
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Gute Kenntnisse in Microsoft Office
  • Freude an der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Identifikation mit den Aufgaben, Werten und Zielen einer katholischen Hilfsorganisation


Wir bieten:

  • Ein interessantes, kollegiales und anspruchsvolles Arbeitsumfeld
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie einer betrieblichen Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaub und einen zusätzlichen Tag zur freien Verfügung
  • Vielfältige arbeitgeberfinanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, unter anderem in unserer trägereigenen Malteser-Akademie
  • Die Möglichkeit, an Exerzitien teilzunehmen 


Bei Rückfragen steht Ihnen die Diözesangeschäftsführerin Frau Anna Weß unter anna.wess@malteser.org gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung über https://www.malteser.de/stellenangebote.html (Stichwort: Erfurt)


Auch aus Gründen der Nachhaltigkeit, bitten wir Sie, auf eine Papierbewerbung zu verzichten.

Projektkoordinator (m/w/d) „Brücken bauen. Übergänge gestalten“

Teilzeit (bis zu 30 Wochenstunden), ab 01.07.2021

Seit fünf Jahren sind die Malteser in Arnstadt Träger des Projektes welcome. Im Rahmen der Hilfen für Menschen mit Migrationserfahrung bieten wir eine Stelle an, die Familien, Kinder und Jugendlichen in den sensiblen Phasen der Bildungsübergänge z.B. von Kita zur Schule mittels ehrenamtlichen Patenschaftsmentoren ziel- und bedarfsgerecht in ihrer Entwicklung fördert. Neben der Betreuung, Ausbildung und der fachlichen Begleitung der Ehrenamtlichen sind Beratungssituationen für Eltern mit Migrationserfahrung im Bereich Kita und Schule vorgesehen. Die Stelle ist auf eineinhalb Jahre befristet.

Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste, Ausbildung, Hospizarbeit, Flüchtlingshilfe, Katastrophenschutz und in der Jugendarbeit.


Ihre Aufgaben:

  • Koordination, Ausbildung und Betreuung von ehrenamtlichen Mentoren
  • Beratung und Begleitung von Familien mit Migrationserfahrung im Bereich der schulischen Aktivitäten
  • Initiierung von Projekten und Fortbildungen für Eltern und Schüler mit Migrationserfahrung
  • Unterstützung von Schulen und Kindergärten im Kontext der migrationsspezifischen Fragestellungen
  • Ausbau von Kontakten zu Schulen und anderen Partnern (Netzwerkarbeit)
  • Vermittlung in die Aufnahmegesellschaft
  • Übernahme der dienstspezifischen Verwaltungstätigkeiten (z. B. Abrechnungen etc.)

Sie bringen mit:

  • Abschluss als (Sozial-)Pädagog*in, (Bachelor, Master, Diplom, FH) oder vergleichbarer Abschluss
  • Freude an der Arbeit mit Menschen und die Fähigkeit in multiprofessionellen Teams zu arbeiten
  • Erfahrung mit ehrenamtlicher Arbeit, idealerweise bereits Leitungserfahrung im Ehrenamt
  • Grundkenntnisse in interkultureller Arbeit
  • Erfahrung mit Lernort Schule und mit dem Schulsystem
  • Soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit zu begeistern
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Tätigkeit an Abenden und am Wochenende
  • Führerschein Klasse B
  • Identifikation mit den Aufgaben, Werten und Zielen einer katholischen Hilfsorganisation

Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabenfeld
  • Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit bestimmen Sie selbst aktiv mit
  • Fach- und persönlichkeitsspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Arbeit in einem motivierten Team, bestehend aus Ehren- und Hauptamtlichen
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach AVR-Caritas inklusive der üblichen Sozialleistungen

Für Fragen zur angebotenen Stelle steht Ihnen Herr Beck, Dienststellenleiter Arnstadt, unter der Rufnummer 0151 67802901 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter https://www.malteser.de/stellenangebote.html (Stichwort: Arnstadt)

Auch im Sinne der Nachhaltigkeit bitten wir Sie, auf eine Papierbewerbung zu verzichten.

 

Projektkoordinator (m/w/d) für Partizipation und Beratung

Teilzeit (bis zu 30 Wochenstunden), ab sofort

Seit fünf Jahren sind die Malteser in Arnstadt Träger des Projektes welcome. Im Rahmen der Unterstützung für Menschen mit Migrationserfahrung bieten wir eine Stelle an, die den Aufbau von gemeinnützigen Migrantenselbstorganisationen im Ilm-Kreis begleitet sowie niedrigschwellige Sozialberatungen für die Zielgruppe zu Themen des Alltages anbietet. Die Stelle ist auf zweieinhalb Jahre befristet.

Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste, Ausbildung, Hospizarbeit, Flüchtlingshilfe, Katastrophenschutz und in der Jugendarbeit.


Ihre Aufgaben:

  • Koordination des Aufbaus von Migrantenselbstorganisationen im gemeinnützigen Bereich
  • Initiierung von Projekten und Fortbildungen für Menschen mit Migrationserfahrung und Ehrenamtlichen
  • Begleitung und Sozialberatung von Menschen mit Migrationserfahrung zu Themen des Alltages
  • Unterstützung von Partnern im Kontext migrationsspezifischer Fragestellungen
  • Aktive Netzwerkarbeit mit regionalen Partnern und Gremien
  • Vermittlung in die Aufnahmegesellschaft
  • Übernahme der dienstspezifischen Verwaltungstätigkeiten (z. B. Abrechnungen etc.)

Sie bringen mit:

  • Abschluss als (Sozial-)Pädagog*in, (Bachelor, Master, Diplom, FH) oder vergleichbarer Abschluss
  • Freude an der Arbeit mit Menschen und die Fähigkeit in multiprofessionellen Teams zu arbeiten
  • Erfahrung mit ehrenamtlicher Arbeit, idealerweise bereits Leitungserfahrung im Ehrenamt
  • Beratungskompetenz und Erfahrung in der Beratungsarbeit
  • Grundkenntnisse in interkultureller Arbeit
  • Erfahrung im Bereich der Vereinsbildung und im Vereinsleben
  • Soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit zu begeistern
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Tätigkeit an Abenden und am Wochenende
  • Führerschein Klasse B
  • Identifikation mit den Aufgaben, Werten und Zielen einer katholischen Hilfsorganisation

Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabenfeld
  • Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit bestimmen Sie selbst aktiv mit
  • Fach- und persönlichkeitsspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Arbeit in einem motivierten Team, bestehend aus Ehren- und Hauptamtlichen
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach AVR-Caritas inklusive der üblichen Sozialleistungen


Für Fragen zur angebotenen Stelle steht Ihnen Herr Beck, Dienststellenleiter Arnstadt, unter der Rufnummer 0151 67802901 oder per Mail (henri.beck@malteser.org)  gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter https://www.malteser.de/stellenangebote.html (Stichwort: Arnstadt)

Auch im Sinne der Nachhaltigkeit bitten wir Sie, auf eine Papierbewerbung zu verzichten.

Mitarbeiter (m/w/d) Sozialer Hintergrunddienst

Für den Hausnotruf der Malteser suchen wir für Erfurt ab sofort Verstärkung auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung oder in Teilzeit.

Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste und Ausbildung.

Ihre Aufgaben:

  • Selbständige Durchführung des 12/24-Stunden-Rufdiensteinsatzes bei unseren Kunden
  • Durchführung von Tätigkeiten im Rahmen der Ersten Hilfe
  • Dokumentation und qualifizierte Leistungserbringung gemäß den Hausnotruf-Standards im Qualitätsmanagement-Handbuch
  • Allgemeine Bürotätigkeiten


Sie bringen mit:

  • Besitz eines gültigen PKW-Führerscheins der Klasse B
  • Wohnort innerhalb der Stadt Erfurt
  • Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit und Hilfsbereitschaft
  • Flexibilität hinsichtlich der Einsatzzeiten im Rufdienst
  • Freude und Einfühlungsvermögen im Umgang mit behinderten oder kranken Menschen
  • Technisches Verständnis
  • Berufserfahrung im Sanitätsdienst bzw. in der Pflege wünschenswert
  • Identifikation mit den Aufgaben, Werten und Zielen einer katholischen Hilfsorganisation


Wir bieten:

  • Strukturierte Einarbeitung nach Vorgaben unseres Qualitätsmanagements inklusive Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich Erste Hilfe bzw. Sanitätsdienst
  • Ein kollegiales Team, das sich auf Ihre Unterstützung freut
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas, inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie betrieblicher Altersvorsorge
  • Ein Dienstwagen wird während des Dienstes gestellt


Für erste Fragen steht Ihnen Herr Sever unter der Telefonnummer 0361/34047-40 gerne persönlich zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich hier online. Stichwortsuche: Erfurt.