Navigation
Malteser Erfurt

Neue Begegnungszeiten des Malteser Trauercafés für Ältere

15.11.2018

Erfurt. Das Trauercafé der Malteser für Ältere findet künftig an jedem letzten Mittwoch im Monat von 15 bis 17 Uhr in der Malteser-Geschäftsstelle, August-Schleicher-Str. 2 in Erfurt, statt.
 Zu dieser Begegnungszeit laden ehrenamtliche Trauerbegleiter der Malteser alle Trauernden ab 50 Jahren ein, die einen lieben Menschen verloren haben und Abschied nehmen mussten. „Der Verlust eines nahestehenden Menschen reißt oftmals eine Lücke in das Leben und Hinterbliebene möchten mit ihrer Trauer selten allein sein“, weiß Christiane Krone, die Koordinatorin des ambulanten Hospizdienstes in Erfurt.
„In unserem Trauercafé können sie sich deshalb in ruhiger Atmosphäre und im geschützten Rahmen mit Menschen treffen, die in einer ähnlichen Situation sind“, so die Koordinatorin weiter.
Die geschulten ehrenamtlichen Trauerbegleiter der Malteser helfen in der Begegnungszeit dabei, Trauer zuzulassen, sie zu durchleben und das Leben nach dem Verlust wieder neu zu buchstabieren. Selbstverständlich sind auch Einzelgespräche und eine individuelle Begleitung möglich.
 
Nächste Termine: 28. November 2018 und einmalig bereits in der Monatsmitte, am 12. Dezember 2018.


 
 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE71370601201201228014  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7