Malteser-Integrationsdienst veranstaltet Infoabend

Die Malteser suchen ehrenamtliche Helfer als Lesepaten für die Kindergärten und Grundschule, zur Unterstützung beim Deutschlernen, als Ansprechpartner zur Begegnungs- und Beratungszeit und Fahrradbastler zum Ausbau der Fahrradwerkstatt.

Ebenfalls werden Helferinnen für die Mutter-Kind-Gruppe gesucht sowie erfahrene Mütter, welche die Gruppe der Storchenhelferinnen vergrößern. „Eine Storchenhelferin begleitet eine Frau im Mutterschutz vor der Geburt sowie im Wochenbett, steht ihr Rat gebend zur Seite und hört manchmal einfach nur zu. Einige Frauen haben in der eigenen Familie keine Ansprechpartnerinnen oder finden keine Hebamme, dann stehen wir dieser Frau in diesem besonderen Lebensabschnitt bei“, erklärt Nicole Weißensee, Ehrenamtskoordinatorin in der Begegnungsstätte.

Im Rahmen des Informationsabends stellt sich der Integrationsdienst vor und beantwortet alle Fragen zum Thema „Ehrenamt bei den Maltesern“. Mitarbeiter, Ehrenamtliche sowie Geflüchtete berichten von ihren Angeboten, Tätigkeiten und Erfahrungen.

Veranstaltungsort: Goethestr. 2, 99310 Arnstadt.

Rückfragen an: Natalia Beck, Tel.: 03628/5849708 oder per E-Mail unter Natalia.Beck(at)malteser(dot)org