Navigation
Malteser Erfurt

Über uns

Kontaktgruppe für früh verwaiste Eltern

Es sind kostbare Schätze, die wir verloren haben, wir lassen dabei ein Stück unseres eigenen Lebens los. In unserer Kontaktgruppe „Weiterleben ohne dich“ wollen wir ein Stück des schweren Weges der Trauer gemeinsam mit Eltern gehen, denen Ähnliches widerfahren ist. Wir geben uns gegenseitig Kraft in der Zeit des Schocks, des Realisierens, des Zurückkehrens in den Alltag.  Es ist wichtig, den eigenen Weg der Trauer zu suchen und den Verlust nicht zu verdrängen. Die Erinnerung ist ein Zeichen, dass letztlich nicht alles sinnlos ist. Wir sind Eltern, die ihre Kinder während der Schwangerschaft, unter der Geburt oder im ersten Lebensjahr hergeben mussten. Wir wollen mit unserer Kontaktgruppe Ansprechpartner für eure Ängste und Sorgen sein und Begleiter in den schwersten Stunden eures Lebens. Wir sind Betroffene (direkt und indirekt). Wir haben erfahren, was in solch einem Moment wichtig ist, diese Erfahrungen wollen wir  weitergeben. An den Gruppentreffen teilzunehmen ist jederzeit möglich, egal in welcher Phase der Trauer man sich gerade befindet.

Regenbogen

Der Regenbogen bildet eine Brücke zu unseren verstorbenen Kindern. Damit ein Regenbogen zu sehen ist, braucht es Sonne und Regen.  Das reine Licht, für das wir kein Auge haben, wird für uns sichtbar, indem es gebrochen wird. Farbigkeit kommt erst durch die  Brechung zustande, das kann bitter sein, aber auch tröstlich, weil dieser Vorgang doch auf das Licht dahinter verweist. Die Kostbarkeit unseres Lebens leuchtet besonders in der Begrenztheit und  Zerbrechlichkeit auf.

Weitere Informationen

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus...

(Joseph von Eichendorff)

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE71370601201201228014  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7