Navigation
Malteser Erfurt

ZusammenWachsen - Nachhilfe und mehr

Die Verbindung von sozialer Integration und Spaß, von Lernen und Freunde finden, das wollen wir Kindern und Jugendlichen mit unserem ZusammenWachsen-Hausaufgabenprojekt ermöglichen.


Was tun wir?
Wir bieten Nachhilfestunden für sozial benachteiligte Kinder der Jahrgangsstufene 5-8 an, die in der Schule Probleme haben, z. B. weil sie noch keinen Zugang zu den Fächern gefunden haben („Warum soll ich das lernen?!!“). Die Nachhilfestunden sind kostenlos. Sie finden in Kleingruppen statt. 
Neben den Lerninhalten, die die Kinder aus der Schule mitbringen, steht für uns auch die Gemeinschaft im Vordergrund. Die Kinder sollen sich bei uns gut aufgehoben fühlen. Man könnte sagen, unser ZusammenWachsen-Hausaufgabenprojekt ist eine Art Nachmittagstreff, bei dem die Kinder zusätzlich soziale Kontakte aufbauen können.


Wer sind wir?

Unser Team besteht aus Ehrenamtlichen, z. B. Lehramtsstudenten und Verantwortlichen der Malteser Jugend. Geleitet wird es von der Jugendreferentin Sabine Orlob. Weitere Informationen zur Malteser Jugend in Erfurt und ihren vielfältigen Aktionen finden Sie hier.


Wer kann mitmachen?
Mit unserem ZusammenWachsen- Hausaufgabenprojekt unterstützen wir Kinder,
•    deren Eltern die Unterstützung ihrer Kinder bei schulischen Problemen nicht leisten können, beispielsweise wegen Schichtarbeit oder weil sie sich mit den Themen nicht auskennen.
•    deren Eltern Nachhilfestunden einfach nicht bezahlen können.
•    die Anschluss suchen und gleichzeitig ihre schulischen Probleme in einer kleinen Gruppe Gleichaltriger angehen wollen – denn gemeinsam lernt es sich einfach leichter.


…und das „Kleingedruckte“?

Nach einer Schnupperzeit vereinbaren wir mit den Eltern, dass die Kinder sich für ein halbes Jahr an die Gruppe binden.
Die Regelmäßigkeit unterstützt die Kinder und gibt ihren Tagen Struktur. Zudem funktioniert Lernen nur kontinuierlich – ein Lernprozess baut auf dem anderen auf.

Voraussetzung für die Teilnahme ist zusätzlich der Sozialausweis und die Verbandszugehörigkeit.

 

...kurz gesagt

"Mit unserem ZusammenWachsen-Projekt wollen wir Kinder und Jugendliche unterstützen, selbständig zu arbeiten, sich ihren Themen zu stellen, anzupacken und dabei zu sein - und gleichzeitig Spaß zu haben - und sie damit mitten in die Gesellschaft zu stellen."  Sabine Orlob, Jugendreferentin

 

Wenn Du teilnehmen willst / wenn Ihr Kind teilnehmen möchte, dann vereinbaren Sie bitte ein Vorgespräch mit unserer Jugendreferentin Sabine Orlob unter sabine.orlob@malteser.org oder Tel. 0361/3404750.

Dort erhalten Sie genauere Informationen über unser ZusammenWachsen - Projekt und

klären ab, welche Fächer oder Problemstellungen besonders gefördert

werden sollen. So kann Frau Orlob die richtige Gruppe für Dich /für Ihr Kind finden. Auch offene Fragen können besprochen werden.

Auch an Schulen oder als Unterstützung der Schulsozialarbeit stellen wir gerne unser Projekt vor.

Du bist
•    vorzugsweise Student/In mit pädagogischer Ausrichtung oder erfahren im Umgang mit Kindern oder SchülerIn einer höheren Jahrgangsstufe mit Ambitionen zum Lehrberuf
•    bereit, Dich ehrenamtlich einzubringen


Du hast
•    jede Menge Idealismus, den Du in die Tat umsetzen willst
•    Talent, Kindern etwas zu erklären
•    Geduld und Einfühlungsvermögen
•    Spaß an der Arbeit mit Kindern
•    einmal in der Woche für 2 Stunden Zeit

Dann gilt: Herzlich Willkommen im Team!

Kontaktiere doch bitte Sabine Orlob – und besprich alles Weitere mit ihr: sabine.orlob@malteser.org oder 0361/3404750

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE71370601201201228014  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7