Navigation
Malteser Erfurt

Freiwilligendienste - Engagement ohne Altersgrenze

Bei einem Freiwilligendienst (FSJ oder BFD) engagieren Sie sich für eine bestimmte Zeit in einer Einrichtung, Organisation oder in einem Projekt. Das FSJ beginnt jährlich am 1. September, der Einstieg beim Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist nach Absprache das ganze Jahr über möglich.

Mit unseren Freiwilligendiensten bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich sozial zu engagieren, soziale Berufe kennen zu lernen und viele neue Menschen kennen zu lernen.

Egal ob Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst. Die Zeit bringt viel Aufschluss, Erfahrung, Spaß und Unterhaltung. Die Freiwilligen lernen viel für das eigene Leben und viele finden so die richtige Inspiration für den späteren Beruf.

Freiwilliges Soziales Jahr

Im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) kann die Zeit zwischen Schule und Ausbildung/Studium überbrücken oder dich bei Unentschlossenheit neu orientieren werden. Bei den Maltesern in Erfurt wird das FSJ in den Bereichen Erste- Hilfe Ausbildung, Malteser Jugend und im Rettungsdienst angeboten.

In der Erste-Hilfe Ausbildung, hält der FSJ´ler verschiedene Weiterbildungskurse und macht so die Teilnehmer fit in Sachen Erste-Hilfe. Außerdem präsentieren die FSJ´ler die Erste-Hilfe-Angebote der Malteser auf öffentlichen Veranstaltungen wie Ausstellungen und Messen. Zusammen mit der Malteser Jugend unterstützen sie die Ausbildung im Schulsanitätsdienst.

Im FSJ in der Malteser Jugend führen unsere Freiwilligen regelmäßige Gruppenstunden mit Hortgruppen aus der Grundschule durch. Dort wird über "Gott und die Welt geredet", gebastelt und bei Spiel und Spaß bringt man so manche Kinder zum lachen. Auch hier erfahren die Grundschüler ihr "Abenteuer helfen". Außerdem unterstützt der FSJ´ler das Jugendreferat bei der Vorbereitung von Fahrten, führt diese mit durch und ist bei verschiedenen Projekten aktiv.

FSJ´ler im Rettungsdienst werden zu Beginn ihres Dienstes zum Rettungshelfer ausgebildet. Neben Transportfahrten ins Krankenhaus oder zum Arzt gehören auch die Untersuchung, Betreuung und Versorgung von Patienten in jedem Fall zu den Kernaufgaben. Je nach Voraussetzungen und Bedarf bilden wir unsere Freiwilligen sogar direkt zum Rettungssanitäter weiter. Eine gute Gelegenheit also, den Beruf richtig kennenzulernen. 

Bewerbungen an:

Malteser Hilfsdienst e.V.

August-Schleicher-Str. 2

99089 Erfurt

Ihr Ansprechpartner für ein FSJ in der Erste-Hilfe Ausbildung und im Rettungsdienst

Markus Mühr
Diözesanausbildungsreferent, Leiter Ausbildung Erfurt
Tel. (0361) 3404743
Fax (0361) 3404711
E-Mail senden

Ihre Ansprechpartnerin für ein FSJ in der Malteser Jugend

Sabine Orlob
Diözesanjugendreferentin
Tel. (0361) 3404750
Fax (0361) 3404711
E-Mail senden

Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist ein Engagement ohne Altersgrenzen. Nach der Abschaffung des Zivildienstes kam die Umstellung auf den BFD. Bei den Maltesern ist dieser Dienst mittlerweile gut angekommen und ein wichtiger Bestandteil: Auf regelmäßigen Touren befördern die BFD´ler  im Fahrdienst unsere Patienten zum Arzt, ins Krankenhaus oder in die Schule.

Ihre Ansprechpartnerin

Dorrit Ranacher
Assistentin d. Geschäftsleitung, Personal
Tel. (0361) 3404721
Fax (0361) 3404711
E-Mail senden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE71370601201201228014  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7